SOH #127 – ziel oder flussmensch

 

Tony hat mich vor einigen Jahren einmal darauf gebracht, dass ich ein Zielmensch sei und mir immer wieder Ziele setzen muss, um nicht orientierungslos zu sein.
Ich habe immer wieder meine Schwierigkeiten mit dieser Definition. Ist es nicht vielmehr so, dass erst Menschen die es schaffen zu 100% im Hier und Jetzt zu Leben, glücklich und erfüllt sind? Deshalb spreche ich heute mit Tony über das Für und Wider, das Richtig und Falsch einer solchen Betrachtung.
Vielleicht liegt die Wahrheit auch ganz individuell irgendwo zwischen diesen Extremen.
LINKS:
Earl Nightingale – The Strangest Secret: https://amzn.to/2zpMS1Z
Spencer Johnson – Die Ja oder Nein-Strategie für Manager: https://amzn.to/2JagPTE
Folge mir auf:
Wenn weniger mehr ist.
Jeden zweiten Mittwoch neu.

Liked it? Take a second to support simplicity of happiness on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:

We use cookies on this website. By continuing you agree to the use of cookies. This Website runs a Wordpress installation, a service by Automattic Inc. and you’ll find further information on the “Cookie Policy”, the “Privacy Policy” as well as options to manage them by clicking on: more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close